Anmeldung

Schnell und einfach für eine Untersuchung anmelden:

Zum Kontaktformular

PUBLIKATIONEN

NEUES HÜFTGELENK - DIE LÖSUNG: AMIS ?

Patientenberichte nach der Operation bezeugen den Erfolg: E.Z. (8 Mo nach HTEP): Erster Skitag zu Ende! Geht sehr super und könnte nicht besser sein! Bis heute Früh konnte ich es mir gar nicht vorstellen ... Aber eisernes Training, Gewichtskontrolle und AMIS-Hüfte sind DIE LÖSUNG! Ganz liebe Grüße Alta Badia. R.B. :Mir -- den Hüftgelenken -- gehts anhaltend gut. Ihr Rat, mit dem Üben resp. Trainieren nicht aufzuhören, ist offensichtlich wichtig, ja unerläßlich gewesen. Ich danke Ihnen nochmals und immer wieder für die hilfreichen "Eingriffe" in meinen Bewegungsapparat und somit ja auch in mein Leben. M.K.(Altlengbach): Nach meiner AMIS Hüftoperation im Mai 2011 habe ich heuer nach fast 3 Jahren wieder schmerzfreie Weihnachten. DANKE Ich freue mich sehr !!!

NEUES HÜFTGELENK - DIE LÖSUNG: AMIS ?

 

Vor mehr als zwei Jahren habe ich als Operationsmethode für den Hüftgelenksersatz die AMIS Technik eingeführt. Seither habe ich mehr als 150 Patienten mit dieser fortschrittlichen Methode versorgt, und es ist Zeit ein Resumé zu ziehen. Die Erfahrungen, die ich und meine Patienten nach dieser Operation gemacht haben, sind beeindruckend: schmerzfreies Gehen  und Stiegensteigen ohne Krücken nach wenigen Tagen, Wiedererlangung der Mobilität (zB Autofahren) nach 1-2 Wochen, Sportfähigkeit nach kurzer Zeit (Videos unter: www.knieweh.at/de/patienten-nach-amis-huefte-videos).

 

Patientenberichte nach der Operation bezeugen den Erfolg: 

E.Z. (8 Mo nach HTEP): Erster Skitag zu Ende! Geht sehr super und könnte nicht besser sein! Bis heute Früh konnte ich es mir gar nicht vorstellen ... Aber eisernes Training, Gewichtskontrolle und AMIS-Hüfte sind DIE LÖSUNG! Ganz liebe Grüße Alta Badia.

 

R.B. :Mir -- den Hüftgelenken -- gehts anhaltend gut. Ihr Rat, mit dem Üben resp. Trainieren nicht aufzuhören, ist  offensichtlich wichtig, ja unerläßlich gewesen. Ich danke Ihnen nochmals und immer wieder für die hilfreichen "Eingriffe" in meinen Bewegungsapparat und somit ja auch in mein Leben.

 

M.K.(Altlengbach): Nach meiner AMIS Hüftoperation im Mai 2011 habe ich heuer nach fast 3 Jahren wieder schmerzfreie  Weihnachten. DANKE Ich freue mich sehr !!!

 

Was heißt nun AMIS: 

AMIS®  -  minimalinvasiv und ohne Muskelschaden

Der anteriore Zugang folgt den Prinzipien von MIS. Anders, als minimal invasiv angepriesene Zugänge (hinterer, seitlicher oder kombinierter Zugang) zeichnen sich nur durch kleinere Hautschnitte aus und beeinträchtigen Muskeln und/oder Sehnen wie konventionelle Zugänge. 

Der vordere Zugang DURCHTRENNT ODER LÖST KEINE MUSKELN AB UND SCHONT GLEICHZEITIG DIE NERVEN. Es ist die einzige Technik, welche das Risiko einer Verletzung der Muskeln, Sehnen, Gefässen und Nerven reduziert. Aus diesem Grund, ist die AMIS® Operationstechnik (= Anterior Minimal Invasive Surgery) der ideale Zugang für eine schonende Operation, was eine schnelle Genesung begünstigt: Ihr künstliches Hüftgelenk wird Ihre Lebensqualität steigern, AMIS® wird Ihre Genesungszeit nach der Operation massiv verkürzen. 

Dank der AMIS® Technik, ist die Rückkehr zu den alltäglichen Aktivitäten schneller möglich.  Eine Entlassung aus dem Spital ist meist nach 2-3 Tagen möglich. In den meisten Fällen können Sie im Normalfall nach 8-10 Tagen wieder selbständig Autofahren und ohne Gehhilfen gehen. Sollte eine beidseitige Hüftprothese notwendig sein, ist die AMIS® Methode ideal geeignet, um Ihre Mobilität rasch wiederherzustellen. Auch nach beidseitiger Hüftprothese ist ein Gehen ohne Gehhilfen nach 10-14 Tagen im Normalfall möglich. 

Bilder

Publikationen

Cyclops and cyclopoid formation after anterior cruciate ligament reconstruction: clinical and histomorphological differences

Prospectively, 119 patientswere pursued clinically and by follow-up-arthroscopy for the occurrence of a “cyclops syndrome” afterACL reconstruction with a patellar tendon autograft, augmented by LAD.
» Mehr

 

Inter- and intratester comparison of the Rolimeter knee tester: effect of tester’s experience and the examination technique

Clinical knee examination is imperative for the prognosis, follow- up, and scientific comparison of anterior cruciate ligament surgery results.
» Mehr

 

Die Arthroskopie des Hüftgelenks

Die Arthroskopie des Hüftgelenks wurde erstmals bereits 1931 von Burman beschrieben. Im Gegensatz zur Arthroskopie des Kniegelenks oder des Schultergelenks...
» Mehr

 

Twisting of patellar tendon grafts does not reduce their mech

The purpose of this study was to investigate whether the twisting of a patellar tendon (PT) graft improves or reduces its...
» Mehr

 

Failed Autologous Chondrocyte Implantation

Complete Atraumatic Graft Delamination after Two Years. Full-thickness chondral injuries occur with an incidence between 5% and 10% in knee injuries with acute hemarthrosis
» Mehr